Korkbelag – warmer Fußboden direkt aus der Natur

Ein Korkbelag zu Ihren Füßen sorgt für Wärme, Wohlbefinden und Schalldämmung. Das Naturprodukt ist exzellent geeignet für eine gesunde, umweltfreundliche und harmonische Innenraumgestaltung. Es erweist sich als angenehm temperiert, weich und wasserabweisend. Zudem ist es ausgesprochen dekorativ.

Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Bei jedem Schritt den Luxus des weichen Bodens spüren

Kork punktet als Bodenbelag mit der speziellen Eigenschaft, dass er bei jedem Schritt leicht federt. Er polstert den Fußboden buchstäblich auf. Die Struktur der Korkzellen ist für einen Fußbodenbelag außerordentlich gut geeignet. Die Zellen bestehen größtenteils aus einem Gemisch aus Luft und Gas. Unter Druck verringert sich das Volumen von Kork, sobald der Druck nachlässt, kehrt das ursprüngliche Volumen zurück. Die eingeschlossene Luft macht das Material leicht. Die Elastizität führt dazu, dass der Boden sich wunderbar weich anfühlt. Das Stehen und Gehen ist äußerst angenehm und gelenkschonend.

Die Luft-Gas-Einschlüsse ziehen weitere Effekte nach sich. Das Material isoliert hervorragend, es wirkt wärmedämmend. Die Trittschalldämmung sorgt für eine angenehme Raumakustik.

Bodenverlegung mit Korkbelag – jeder Raum profitiert

Ein Fußboden aus Kork eignet sich für nahezu jeden Raum. Ob Wohnzimmer oder Flur, Schlafräume oder Badezimmer, überall macht er ein gutes Bild. Kork ist schwer entzündlich und sehr schlecht brennbar, er ist wasserabweisend und äußerst leicht zu pflegen. Mit seinen antistatischen und antibakteriellen Eigenschaften ist das Material besonders für Allergiker geeignet. Zudem verbessert es als natürlicher Werkstoff das Raumklima.

Nachwachsender Rohstoff – exzellente Ökobilanz

Wenn Sie sich für einen Bodenbelag aus Kork entscheiden, steigern Sie Ihr Wohlbefinden und können den Komfort bei jedem Schritt genießen. Dazu kommt, dass Sie sich ein ökologisch unbedenkliches Produkt in Ihre vier Wände holen. Für die Gewinnung von Kork muss kein einziger Baum gefällt werden.

Die Rinde der Korkeiche wird durch Spezialisten geschält. Damit der Baum keinen Schaden davonträgt, wird diese Arbeit mit hoher Sorgfalt und Präzision durchgeführt. Die Korkgewinnung beruht auf traditionell gesammeltem Erfahrungswissen. Geschickte und talentierte Entrinder lösen ganze Korkplatten vom Baum. Je größer diese gewonnenen Platten sind, umso höher ist ihr Wert. Kork wird nach der Ernte auf verschiedenste Art weiterverarbeitet. Abfallprodukte entstehen nicht. Neben Fußböden und vielen anderen Artikeln gibt es mittlerweile auch vegane Lederprodukte aus Kork.

Korkboden für Ihre Wohnung in München – Ästhetik und Lebensqualität

Korkboden besticht durch sein warmes, natürliches Design. Doch auch die optischen Eigenschaften von Parkett oder Laminat lassen sich mit den natürlichen Vorteilen von Korkbelag kombinieren. Das wird möglich durch digital bedruckte Kork-Paneelen. Dabei veredelt man die Oberfläche des Korkbodens, sodass entweder die natürliche Korkstruktur zur Geltung kommt oder aber eine ästhetische Holz- oder Steinoptik eingearbeitet wird. Durch dieses innovative Verfahren erhöht sich die Beanspruchungsklasse zusätzlich.

Bei Fragen rund um die Verlegung von Korkböden hilft Ihnen unser Team gerne weiter

Korkboden kann unterschiedlich verlegt werden. Das einfache schwimmende Verlegen ist für Wohn- und Schlafräume ideal, das Klicksystem auf der Basis von Nut und Feder ist praktisch und einfach. In Nassräumen wie etwa dem Badezimmer und der Küche empfiehlt sich eine vollflächige Verklebung. Ein hochwertiger und lösungsmittelfreier Leim kommt zur Anwendung, anschließend wird die Oberfläche versiegelt. So ist der Boden optimal vor Feuchtigkeit geschützt.

Wenn Sie Fragen zum Material oder zur Bodenverlegung haben, stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Als Profis für moderne Böden und ihre meisterhafte Verlegung beraten wir Sie kompetent. Nützen Sie unsere fachliche Erfahrung. Wir freuen uns auf Ihre Mail oder Ihren Anruf.